Fovea costalis processus transversi

skersinių ataugų šonkaulinė duobutė statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Fovea costalis processus transversi ryšiai: platesnis terminaskrūtinės slanksteliai

Nomina anatomica, histologica et embryologica veterinaria / Lietuvos veterinarijos akademija. Anatomijos ir histologijos katedra. – Kaunas : Candela. . 1998.

Look at other dictionaries:

  • fovea costalis processus transversi — [TA] transverse costal facet: a facet on the transverse process of a vertebra for articulation with the tubercle of a rib …   Medical dictionary

  • fovea — Any natural depression on the surface of the body, such as the axilla, or on the surface of a bone. Cf.:dimple. SYN: pit (1). [L. a pit] f. anterior SYN: superior f.. anterior f. SYN: superior f.. f. ar …   Medical dictionary

  • Arcus costalis — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Кости туловища — …   Атлас анатомии человека

  • facet, facette — 1. A small smooth area on a bone or other firm structure. 2. A worn spot on a tooth, produced by chewing or grinding. [Fr. facette] acromial f. of clavicle [TA] a small oval f. on the lateral end of the clavicle for …   Medical dictionary

  • Costae — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Costae spuriae — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Costae verae — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Rippe — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Rippen — Als Rippe (lat. Costa, Plural Costae, Adjektiv costalis) bezeichnet man die stabförmigen Knochen des Brustkorbes, die rückenseitig gelenkig an der Brustwirbelsäule befestigt sind. Eine Normvariante ist beispielsweise die Gabelrippe.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.